Anastasiia Dombrovska, Klavier

Die Pianistin Anastasiia Dombrovska wurde 1987 in Uzchgorod (Ukraine) geboren. Nach Abschluss des Musikgymnasiums in Kiew nahm sie 2006 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ihr Studium in der Konzertklasse bei Prof. Heinz Medjimorec auf, das sie seit 2009 bei Prof. Stefan Arnold fortführt. Schon während ihres Studiums wurde sie mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. 2009 gewann sie den 1. Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb “Gaetano Zinetti” in Sanguinetto (Prov. Verona) und den Hauptpreis beim Blüthner-Wettbewerb in Wien. Als Solistin und Kammermusikerin gab sie Konzerte in Deutschland, Österreich, Ungarn, Griechenland, Estland, Polen, Weißrussland, Ägypten, in der Ukraine und im Iran.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.