Jonathan Aner, Klavier

Der Pianist Jonathan Aner, 1978 in Israel geboren, wurde am Klavier u.a. bei Arie Vardi und Konrad Elser ausgebildet. Daneben studierte er Hammerklavier bei Zvi Meniker. Weitere Impulse erhielt er von Murray Perahia und András Schiff.

Jonathan Aner trat mit führenden Orchestern Israels auf, u.a. mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Zubin Mehta. Er gewann Preise bei zahlreichen internationalen Klavier- und Kammermusikwettbewerben, u.a. in Melbourne, Florenz, Senigallia, Dortmund, Berlin, Weimar und beim Europäischen Kammermusikwettbewerb in Frankreich. Zusammen mit der Klarinettistin Shirley Brill gründete er das Duo Brillaner.

Der langjährige Pianist des Tel Aviv Trios musizierte mit der Bratschistin Tabea Zimmermann, mit dem Jerusalem Quartet und dem Borromeo Quartet. Er konzertierte in der Berliner Philharmonie, im Auditorium du Louvre in Paris, im Kennedy Center in Washington, beim Bergen Festival und beim Schleswig-Holstein-Festival. Einladungen als Dozent führten ihn in die USA, nach Europa, Asien und Australien.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.