Souvenirs für Streichsextett

DONNERSTAG, 24. September 2015, 19:30 Uhr

E N S E M B L E   L E I P Z I G – B E R L I N

Thomas Timm (Violine)
Christoph von der Nahmer (Violine)
Matthias Benker (Viola)
Martin von der Nahmer (Viola)
Jürnjakob Timm (Violoncello)
Andreas Timm  (Violoncello)

Richard Strauss
Capriccio op. 85

Antonín Dvořák
Streichsextett A-dur op. 48

Peter Tschaikowski
Streichsextett d-moll, op. 70 “Souvenir de Florence”

Sonderpreise: 20 €, erm. 15 €, Studierende 5 €

Tickets

Eintrittspreise:

Die Karten kosten je Konzert – falls bei den Veranstaltungen nicht anders vermerkt -

  • 15 € (Normalpreis),
  • 12 € (ermäßigt),
  • 5 € (Jugendliche bis 18 Jahre und Studierende)

Die Plätze sind frei wählbar und nicht numeriert.

Vorbestellungen verfallen, wenn die reservierten Karten nicht spätestens zwei Tage vor Beginn des Konzerts bis 16.00 Uhr bei den Vorverkaufsstellen abgeholt werden.

Tickets online:

Sie können für alle Veranstaltungen Karten zum Normalpreis per email bestellen, solange der Vorrat reicht. Wählen Sie hierfür bitte den Knopf vorbestellen bei der jeweiligen Veranstaltung. Sie erhalten dann umgehend die Reservierungsbestätigung unter der von Ihnen angegebenen email-Adresse.

Kartenvorverkauf (ab 3 Wochen vor Konzertbeginn):

  • Musikalienhandlung M. Oelsner, Schillerstr. 5, Tel. 0341 9605656
  • Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1, Tel. 0341 2007-1999

Abendkasse:

Ab 1 Stunde vor Konzertbeginn im Bundesverwaltungsgericht. Reservierte Karten müssen spätestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abgeholt werden.