Klaviermusik für vier Hände

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19:30 Uhr

Preisträgerkonzert in Kooperation mit der
Alfred-Reinhold-Stiftung (Blüthner)

Klavierduo
Isabelle & Florence Lafitte (Frankreich)

 

 

 

 

 

 

Schubert / Liszt / Drillon  - Der Müller und der Bach
Franz Liszt - Nocturne d’après le Sonnet 104
Schubert / Liszt / Drillon  - Ungeduld
Claude Debussy  - Petite Suite
Franz Schubert  - Fantaisie en fa mineur
Maurice Ravel  - Rapsodie Espagnole

Sonderkonzert: mit Kunst & Justiz ins Gewandhaus

Donnerstag, 26. Mai 2016, 20:00 Uhr
im Großen Saal des Gewandhauses zur Leipzig
Karten, solange der Vorrat reicht. Bestellungen werden in der Reihenfolge der Überweisungen berücksichtigt!

Großes Concert mit dem Gewandhausorchester
Christianne Stotijn (Alt)
Leitung:
Andris Nelsons

 

 

 

 

 

 

Fotos:
(c) Stephan Vanfleteren
(c) Marco Borggreve

 

Anton Webern: Sechs Stücke für Orchester op. 6
Richard Wagner: Wesendonck-Lieder WWV 91
Igor Strawinsky: Le Sacre du printemps

Als Interessenten unserer Veranstaltungen haben Sie für dieses bereits nahezu ausverkaufte Konzert den ersten Zugriff auf ein Kontingent von Plätzen der beiden besten Kategorien zum Vorzugspreis:
Platzgruppe Premium (Normalpreis 65 €): 50
Platzgruppe 1              (Normalpreis 50 €): 35

Darüber hinaus gewähren wir Ihnen einen weiteren Nachlass von 5 für jede gekaufte Karte bei Abnahme von mehr als zwei Karten.

Nutzen Sie diese einmalige Chance: Sichern Sie sich, Ihrer Familie und Ihren Freunden noch heute Vorzugsplätze zu einem Vorzugspreis und dem Verein Kunst und Justiz die Finanzierung eines besonderen Konzerts im nächsten Jahr. Reservieren Sie Karten unter unserer Telefonnummer 0341 2007-1933 und überweisen Sie binnen einer Woche den Gesamtbetrag auf das Konto von Kunst und Justiz bei der Deutschen Bank Leipzig:

IBAN: DE32 8607 0024 0120 4411 00      BIC: DEUTDEDBLEG

unter Angabe des Stichworts „Gewandhauskarten“ sowie Ihres Namens und Ihrer Adresse. Die Karten werden Ihnen nach Zahlungseingang unter Verwendung dieser Angaben umgehend zugesandt, müssen bei nicht fristgerechter Zahlung jedoch wieder dem Verkauf zugeführt werden.

Reservierungen bei Bestellung über den unten stehenden Bestell-Button gelten ebenfalls für eine Woche bis zur Überweisung!

Tickets

Eintrittspreise:

Die Karten kosten je Konzert – falls bei den Veranstaltungen nicht anders vermerkt -

  • 15 € (Normalpreis),
  • 12 € (ermäßigt),
  • 5 € (Jugendliche bis 18 Jahre und Studierende)

Die Plätze sind frei wählbar und nicht numeriert.

Vorbestellungen verfallen, wenn die reservierten Karten nicht spätestens zwei Tage vor Beginn des Konzerts bis 16.00 Uhr bei den Vorverkaufsstellen abgeholt werden.

Tickets online:

Sie können für alle Veranstaltungen Karten zum Normalpreis per email bestellen, solange der Vorrat reicht. Wählen Sie hierfür bitte den Knopf vorbestellen bei der jeweiligen Veranstaltung. Sie erhalten dann umgehend die Reservierungsbestätigung unter der von Ihnen angegebenen email-Adresse.

Kartenvorverkauf (ab 3 Wochen vor Konzertbeginn):

  • Musikalienhandlung M. Oelsner, Schillerstr. 5, Tel. 0341 9605656
  • Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1, Tel. 0341 2007-1999

Abendkasse:

Ab 1 Stunde vor Konzertbeginn im Bundesverwaltungsgericht. Reservierte Karten müssen spätestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abgeholt werden.