Horenstein-Ensemble

Donnerstag, 9. Mai 2019, 19:30 Uhr

Horenstein-Ensemble

Ronith Mues | Harfe
Martin Glück | Flöte
Ralf Forster | Klarinette
Sophia Jaffe | 1. Violine
Jana Krämer | 2. Violine
Matthias Benker | Viola
Andreas Timm | Violoncello

Claude Debussy
Danse Sacrée et Profane (L 103) für Harfe, Flöte und Streichtrio

Johannes Brahms
Quintett für Klarinette und Streichquartett h-moll op. 115

Claude Debussy
Prélude à l‘apres-midi d‘un faune (L 86) für Flöte, Harfe, Klarinette und Streichquartett

Albert Roussel
Serenade für Harfe, Flöte und Streichtrio op. 30

Maurice Ravel
Introduction et Allegro für Harfe, Flöte, Klarinette und Streichquartett

Tickets

Eintrittspreise:

Die Karten kosten je Konzert – falls bei den Veranstaltungen nicht anders vermerkt –

  • 15 € (Normalpreis),
  • 12 € (ermäßigt),
  • 5 € (Jugendliche bis 18 Jahre und Studierende)

Die Plätze sind frei wählbar und nicht numeriert.

Vorbestellungen verfallen, wenn die reservierten Karten nicht spätestens zwei Tage vor Beginn des Konzerts bis 16.00 Uhr bei den Vorverkaufsstellen abgeholt werden.

Tickets online:

Sie können für alle Veranstaltungen Karten zum Normalpreis per email bestellen, solange der Vorrat reicht. Wählen Sie hierfür bitte den Knopf vorbestellen bei der jeweiligen Veranstaltung. Sie erhalten dann umgehend die Reservierungsbestätigung unter der von Ihnen angegebenen email-Adresse.

Kartenvorverkauf (ab 3 Wochen vor Konzertbeginn):

  • Musikalienhandlung M. Oelsner, Schillerstr. 5, Tel. 0341-9605656
  • Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1, Tel. 0341 2007-1933

Abendkasse:

Ab 1 Stunde vor Konzertbeginn im Bundesverwaltungsgericht. Reservierte Karten müssen spätestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abgeholt werden.