Tango Fuego

Mittwoch, 17. August 2016, 19:30 Uhr

Trio CAYAO

Jarkko Riihimäki (Klavier)
Georg Breinschmid (Kontrabass)
Veli Kujala (Akkordeon)

“Diese außergewöhnliche Formation spielt finnische und argentinische Tangos sowie andere lateinamerikanische Rhythmen mit einer jazzigen Note. Improvisationen, funkelnde Virtuosität und wunderbare Melodien nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise. Zu hören sind Eigenkompositionen von allen drei Künstlern und große Klassiker des Tangos.”

Eigenkompositionen:
Sedlacek’s Mood
Auer
Musette pour Elisabeth
#lastminute
Tango Fuego Vivo
Milonguita finlandésa
Little Samba
Pekka Pohjola: Imppu’s Tango
Carlos Gardel:  Sus ojos se cerraron
Lasse Pihlajamaa: Elämän Helmiä
Astor Piazzolla:   Soledad
Adios Noniño

ausgebucht

Restkarten noch bei der Musikalienhandlung M. Oelsner, Schillerstr. 5, Tel. 0341 9605656
und  voraussichtlich noch an der Abendkasse – versuchen Sie es!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.