“Poesie des Wandels”

24.November 2012

Viviane Chassot (Akkordeon solo)

Jean-Philippe Rameau
Suite in G
aus: Nouvelles Suites de Pièces de clavecin

Domenico Scarlatti
Cembalosonaten:
F-dur Andante K.274
D-dur Cantabile K.490
A-dur Allegro K.101

Joseph Haydn
Klaviersonaten:
e-moll Hob.XVI:34
G-dur Hob.XVI:40

Léos Janácek
ausgewählte Stücke aus:
Auf verwachsenem Pfade. 15 Stücke für Klavier solo JW 8/17

250 Jahre Klarinette

Wenzel Fuchs

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 19.30 Uhr

Ensemble Leipzig-Berlin
Thomas Timm (Violine), Christoph von der Nahmer (Violine), Martin von der Nahmer (Viola), Jürnjakob Timm (Violoncello)

Wenzel Fuchs (Klarinette)

“Ein musikalisches Fräuleinwunder”

Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenquintett A-dur KV.581 “Stadler” (1789)

Carl Maria von Weber: Klarinettenquintett B-dur op.34 (1815)

Johannes Brahms: Klarinettenquintett h-moll op.115 (1891)

Aurel Trio

 

10. Oktober 2012

Aurel Trio
Thomas Timm (Violine)
Andreas Timm (Violoncello)
Frank-Immo Zichner (Klavier) “Esprit, Vitalität, Poesie”

Wolfgang Amadeus Mozart
Klaviertrio Nr. 5 E-dur KV.542
(1788)

Camille Saint-Saens
Klaviertrio Nr. 1 F-dur op.18
(1863)

Franz Schubert
Notturno für Klavier, Violine und Violoncello Es-dur
D 897 (1828)

Gabriel Fauré
Trio pour violon, violoncelle et piano d-moll op.120
(1923)

Duo Urushihara/Leuschner

12. September 2012

Keiko Urushihara (Violine)
Jacob Leuschner (Klavier)

“Wie Melodien zieht es mir leise durch den Sinn”

Antonin Dvorák
Sonate für Violine und Klavier F-dur op.57 (1880)

Johannes Brahms
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 A-dur op.100
(1886)

Robert Schumann
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 d-moll op.121
(1851)

IMAL 2012 – Teilnehmerkonzert

21. Juli 2012

IMAL 2012 – Teilnehmerkonzert

 

Jean-Paul Gasparian (Klavier)
Johann Sebastian Bach
Partita Nr. 5 G-dur BWV 829

 

Dominic Chamot (Klavier)
Franz Liszt
aus: Années de Pèlerinage (Première année)
Nr. 6 La Vallée d’Obermann


Florian Feilmair (Klavier)
Igor Strawinski
Petruschka

 

Agapi Triantafyllidi (Klavier)
Felix Mendelssohn Bartholdy
Fantasie fis-moll op.28

 

Tatjana Kolesova (Klavier)
Frédéric Chopin
Ballade Nr. 4 f-moll op.52

 

Rafael Lipstein (Klavier)
Franz Liszt
Rigoletto. Paraphrase du concert

In Zusammenarbeit mit: Internationale Mendelssohn Akademie Leipzig

“Missbrauchte Musik”

19. Mai 2012

Mendelssohnorchester Leipzig
Dirigent: David Timm

Zwischenwort:
Robert Schneider

“Missbrauchte Musik”

Richard Wagner
Vorspiel aus “Rienzi”
Vorspiel aus “Die Meistersinger von Nürnberg”
Siegfrieds Rheinfahrt aus “Götterdämmerung”
Trauermarsch aus “Götterdämmerung”

Franz Liszt
Les Préludes.
Symphonische Dichtung

Anton Bruckner
aus Symphonie Nr. 7 E-dur:
Allegro moderato
Adagio

Concerto grosso !

21./22. Januar 2012

“Neujahrskonzert”

Leipziger Barockorchester
Violine und Leitung: Konstanze Beyer (Violine)

Luise Haugk (Oboe)
Tereza Pavelkova (Blockflöte)
Rupprecht Drees (Trompete)

Georg Friedrich Händel
Concerto grosso G-dur op.6 Nr. 1
für 2 Oboen, Streicher und Basso continuo

Antonio Vivaldi
Concerto F-dur RV 455
für Oboe, Streicher und Basso continuo

Francesco Geminiani
Concerto grosso Nr. 12 d-moll “La follia”
nach: Arcangelo Corelli, Violinsonate op.5 Nr. 12

Gregor Joseph Werner
aus Neuer und sehr curios-Musicalischer Instrumental-Calender:
Il Gennaio:
Neu-Jahrs-Anfang, die kalte und frostige Zeit
Gegenwärtige Jahr-Zahl in den Noten
Gute Hoffnung eines glückseligen Jahres
L’Aprile:
Das Frosch-Geschrey
Il Novembre:
Der melancholische Student
Il Dicembre:
Der Schlaf oder ein Nachtstück
L’Agosto:
Das Post-Horn

Johann Sebastian Bach
Concerto grosso F-dur für Trompete, Blockflöte, Oboe, Violine, Streicher und Basso continuo BWV 1047 “Brandenburgisches Konzert” Nr. 2